Im Warenkorb

Warenkorb leer

Home  ›  About  ›  Produzent:innen › Amaral

Produzent:innen

Amaral

Andre Amaral ist unser erster Produzent mit dem wir in Portugal begonnen haben zusammenzuarbeiten. Seit 6 Jahren betreut uns dort die überaus charmante und eloquente Conceicao.

Zusammenarbeit seit

2016

Mitarbeiter:innen

115

Wenn wir vor Ort zum Besprechen der Kollektion sind, lässt sie es sich nicht nehmen, uns in das feinste Restaurant des Ortes zum Lunch einzuladen. Ein Mittagessen im Turismo in Barcelos, ist wie ein kleiner Kurzurlaub. Beim fantastischen Blick über den Cavado River, ein Gläschen Vinho Verde in der Hand, lässt es sich prima Geschäfte machen. Wir freuen uns schon auf den nächsten Besuch​.

Gründer Jan Thelen mit Amaral Produzentin

So fing alles an

Amaral ist ein erfahrenes Familienunternehmen und seit 1979 auf dem Markt. Als Anfang der 2000er Jahre das Management vom Vater zum Sohn wechselte, richtete sich das Unternehmen strategisch neu aus. Mit einem dynamischen Team von 115 Personen konzentrieren sie sich auf die spezifischen Bedürfnisse der Kunden. Sie arbeiten vorwiegend mit Bio-Baumwolle und recycelten Materialien. Daraus entstehen T-Shirts, Sweatshirts, Jacken, Hosen und Kleider. Von der Schnittentwicklung bis hin zur Produktion der Musterteile, vom Nähen bis hin zum Waschen und Verpacken des fertigen Produkts. Alle Schritte deckt Amaral ab.

Amaral Textilfabrik
Amaral Textilfabrik

Das produzieren wir mit Amaral

Seitdem Managementwechsel gab es eine Kursänderung hinsichtlich der Produktion. Amaral begann Nachhaltigkeitsstandards und -zertifizierungen zu implementieren. Schon immer achten sie auf hochwertige Qualität.

Von Amaral lassen wir folgende Styles produzieren:

T-Shirts

T-Shirts

Longsleeves

Longsleeves

Sweatshirts

Sweatshirts

Hoodies

Hoodies

Sweatjacken

Sweatjacken

Joggpants

Joggpants

Das macht Amaral in Sachen Nachhaltigkeit

Amaral ist sich seiner Verantwortung bewusst, Werte für die Gemeinschaft zu schaffen. Sie arbeiten nach ethischen, sozialen und ökologischen Kriterien verantwortungsvoll und geben immer das Beste für ihre Mitarbeiter:innen und die Welt, in der wir leben. In den letzten Jahren haben sie ihr Unternehmen mit zwei weiteren Nähbetrieben zusammengeschlossen, die sich ebenfalls für Umwelt- und Nachhaltigkeitsthemen engagieren.

Mitarbeiter:innen

Susana

Susana ist schon ein alter Hase. 1998 ist sie in dem Betrieb gestartet und lernte alle wichtigen Schritte. Nach ein paar Jahren wechselte sie zur Produktionsplanung und ist seitdem für den Qualitätsbereich zuständig. Susana liebt ihren Job. Sie wacht morgens gerne auf, um zur Arbeit zu gehen. An freien Tagen geht sie wandern oder macht ausgiebige Spaziergänge mit ihren Töchtern am Strand.

Gloria

Gloria hat bereits 30 Jahre Arbeitserfahrung bei Amaral. Sie hat im März 1991 angefangen, als sie mit ihrem Sohn schwanger war. Sie ist für die Arbeitsverteilung- und Planung im Näh- und Musterbereich zuständig. Sie liebt es, neue Modelle zu entwerfen – je aufwendiger, desto besser. An freien Tagen gärtnert sie gerne zu Hause und verbringt Zeit mit ihrer Familie.

Raquel

Raquel ist seit 2015 im Zuschnitt bei Amaral tätig. Sie arbeitet mit einer automatischen Schneidemaschine. Die Maschine ist computergesteuert und kann selbstständig zu schneiden. Der Schnittplan bzw. Legeplan ist dafür im Computer hinterlegt. Die freien Tage verbringt sie mit ihrer Familie zu Hause. Raquel ist ein großer Serienfan. Sie ist sehr stolz auf ihre persönliche Entwicklung und auf den Weg, den sie bisher zurückgelegt hat.

Tina

Tina arbeitet schon seit 1992 bei Amaral. Sie ist verantwortlich für die finale Verarbeitung. Sie erhält die hergestellten Kleidungsstücke und kümmert sich um die Endbearbeitung und das Verpacken. Sie liebt die den Adrenalinkick während der arbeitsreichen Zeiten des Jahres. Von einer Seite zur anderen zu rennen und die Arbeit zu organisieren. An ihren freien Tagen geht sie gerne shoppen. Sie ist sehr stolz auf sich und ihre Ziele, die sie erreicht hat.