Im Warenkorb

0

Warenkorb leer

Home  ›  About  ›  Produzent:innen › Fiorima

Produzent:innen

Fiorima

Unser Spezialist für Socken kommt aus Braga in Portugal und heißt Fiorima. Das Unternehmen wurde bereits 1985 gegründet und ist der Experte für Damen- und Herrensocken sowie Strickwaren.

Zusammenarbeit seit

2016

Mitarbeiter:innen

100

Was trifft auf Fiorima wohl am besten zu? Wenn man durch die Hallen der Produktion geht, herrscht eine interessante Stimmung aus Science-Fiction mit Robotern, die durch Hallen fahren und Garnrollen von A nach B transportieren, und einer großen Portion Inspiration durch die farbenfrohen Schränke gefüllt mit Samples. Dazu eine lebendige und herzliche Stimmung der Mitarbeiter:innen, die immer für einen Witz zu haben sind.

Gründer Jan Thelen steht in der Produktionshalle von Fiorima mit recolution Socke

So fing alles an

Unsere Socken Spezialisten heißen Fiorima. Sie produzieren in Portugal, – genauer Braga. Das florierende Unternehmen wurde 1985 gegründet und ist der Experte für Damen- und Herrensocken sowie Strickwaren. Fast 100 Mitarbeiter:innen gehören zum Unternehmen, welchen hauptsächlich mit Nähen und Finalisieren der Kleidungsstücke beschäftigt sind. Der Materialien Bereich ist umfangreich ausgebaut, denn sie verwenden unter anderem nachhaltige Baumwolle, Merinowolle, Seide, recyceltes Polyamide, Cashmere und Baumwolle.

Garnrollen in der Textilfabrik
industrielle Herstellung von Textilien

Das produzieren wir mit Fiorima

Alle Produktionsschritte von Garnlager, Stricken, über Fertigstellung, sowie der Verpackung und dem Versand wird vor Ort abgewickelt. Wir lassen alle Socken von Fiorima produzieren.

Von Fiorima lassen wir folgende Styles produzieren:

Das macht Fiorima in Sachen Nachhaltigkeit

Fiorima arbeitet ständig an Innovationen. Dabei setzen sie alles daran, noch nachhaltiger zu werden, ohne dabei ihre hohen Qualitätsansprüche zu vernachlässigen. Um mit sauberer und natürlicher Energie zu arbeiten, nutzen sie beispielsweise ein geothermisches Heiz- und Kühlsystem, welches unter der Erde existiert, um Häuser und Gebäude zu heizen und zu kühlen.