Hamburger Tafel e.V. x recolution

Social Meal Club

Eine Kollaboration mit Herz

 

„recolution und die Hamburger Tafel e.V. haben sich zusammengetan, um mit dem 'Social Meal Club' Bedürftige in Hamburg zu unterstützen. Mit dieser Kollaboration möchten wir soziale Verantwortung und Nachhaltigkeit verbinden. “

Jan Thelen, Co-Founder von recolution

Style with Purpose

Im Rahmen der Initiative "Social Meal Club" haben wir exklusive T-Shirts entworfen. Die limitierte Kollektion kann in unserem Onlineshop bestellt werden.

Die T-Shirts sind nicht nur ein stylisches Statement, sondern unterstützen auch eine gute Sache:

Der gesamte Gewinn aus dem Verkauf dieser Shirts geht an die Hamburger Tafel, die damit bedürftige Menschen in unserer Stadt mit Lebensmitteln versorgt. Jedes gekaufte T-Shirt unterstützt diese Arbeit mit 20€.

 

Uns ist wichtig, dass wir auch direkt vor unserer Haus-/Büro-/Lagertür soziale Verantwortung übernehmen, deswegen ist diese Initative ein echtes Herzensprojekt von uns.

Wie immer bei recolution sind diese Unisex T-Shirts fair und organic – in Portugal – produziert.

Zeige Solidarität und trage deinen Beitrag zur Unterstützung der Hamburger Tafel direkt auf der Brust und dem Rücken.

 

Im Video stellen wir euch die Hamburger Tafel und ihre Arbeit vor.

Die Hamburger Tafel übernimmt Verantwortung für Hamburger Bedürftige

Die Hamburger Tafel e.V. wurde 1994 von Annemarie Dose gegründet. Aktuell rettet die Hamburger Tafel jährlich über 6.000 Tonnen Lebensmittel und unterstützt rund 40.000 bedürftige Menschen pro Woche darunter etwa 1.300 Obdachlose.

Die Hamburger Tafel finanziert sich ausschließlich über Spenden (2/3 Sach- und 1/3 Geldspenden).